Home   IMPRESSUM
white DEUTSCH white ENGLISH white FRANCAIS white ESPANOL white PORTUGAIS white
 
BUCHVERTRIEB LIANE BUCHHEISTER    
 
BUECHER
 
PREISE
 
BESTELLUNG
 
ZEITGEIST
 
BUCHVERTRIEB
 
KONTAKT
 
 
   
bÜcherauswahl
 
Die Große Pyramide enthüllt ihr Geheimnis   Die Geschichte der Inkas
Enthüllungen aus Brasiliens Geschichte   Saba, Das Land der tausend Düfte
Das unbekannte Babylon   Afrika und seine Mysterien
Atlantis - Ein Volk wählt seinen Untergang   Das Buch des Gerichtes
Jeder Mensch bestimmt sein Schicksal selbst   Die Geburt der Erde
Dann kamen die ersten Menschen    
 
Jeder Mensch bestimmt sein Schicksal selbst   Jeder Mensch bestimmt sein Schicksal selbst
(von Roselis von Sass)

LIEBE! FREUDE! FEINDSCHAFT! LEID!
Welche faszinierenden Geheimnisse umgeben die Beziehungen der Menschen!
Diese Geheimnisse sind jedoch nicht länger Geheimnisse, wenn sich herausstellt, daß
Schicksalsfäden jeden einzelnen von uns umweben, die uns all das zurückbringen, was
wir einst gesät haben.

Das derzeitige Leben mit seinen Erfolgen und Niederlagen, den Bindungen durch Liebe
oder Haß, erlebter Sehnsucht und Enttäuschung ist weiter nichts als der Abglanz
vergangener Erdenleben, denn im ständigen Weben an der Menschen Schicksalsfäden
kommt zu jedem einzelnen all das zurück, was er einmal in die Welt ausgesendet hat.

Wenn er sich auf das Thema einläßt, wird der Leser das »Warum« der komplizierten
menschlichen Beziehungen, der scheinbaren Ungerechtigkeiten, der Liebe und der
Abneigung »auf den ersten Blick«, des Glückes, der unzähligen Krankheiten, der vielen
beruflichen Schwierigkeiten und vieles mehr verstehen.
Er wird auch herausfinden, daß er durch sein jetziges Tun Fehler der Vergangenheit
mildern kann, um eine bessere Zukunft zu schmieden.

Ein mächtiges und unumstößliches Gesetz wirkt selbsttätig im Universum und bringt
jedem das, was er verdient - Gutes oder Schlechtes - ohne daß dabei auch nur das
winzigste Stäubchen von Ungerechtigkeit vorkommt: »Was der Mensch sät, muß er
ernten.«